Wer sind wir?

 

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft ist eine Vereinigung der CDU (Sozialausschüsse der CDU) mit rund 70 Mitgliedern im Kreis Ravensburg. Wir vertreten die Interessen der Arbeitnehmer, der Familien und der sozial Schwachen auf der Grundlage christlich-sozialer Werte. Ebenso wichtig ist uns gerade in einer Zeit der globalen Vernetzung die Achtung der Menschenrechte. 

 

Ziel unserer Politik ist, allen Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Wir wollen Teilhabechancen für alle – Teilhabe an Arbeit und Einkommen, an Bildung und gesellschaftlichem Leben. Wir wollen Lebens- und Verwirklichungschancen für alle Menschen. Wo diese Chancen nicht gegeben sind, geht es nicht gerecht zu. Gerechtigkeit verstehen wir als Recht, das die Menschenwürde zur Geltung bringt. Denn:

 

Der Mensch ist wichtiger als die Sache !

 



Kurze Geschichte


Die CDA entstand nach dem zweiten Weltkrieg als Zusammenschluss der christlichen Gewerkschaftler der Weimarer Republik. Ihre erste Aufgabe sahen sie darin, einheitliche Gewerkschaften und die CDU mitzubegründen.
Nach 1945 stellte sich die CDA die Aufgabe, die christlich –soziale Idee in den neu geschaffenen Einheitsgewerkschaften und in der CDU zu repräsentieren. Denn: Die CDU ist nur so lange Volkspartei, wie sich in ihr personell und programmatisch die christlich-soziale Bewegung wieder erkennt. Und Einheitsgewerkschaften kann es nicht geben ohne die feste Verankerung der christlich-sozialen Bewegung in ihnen.